Das Hobby zum Beruf machen

Nach einer erfolgreichen musikalischen Ausbildung an der Musikschule haben unsere SchülerInnen die Möglichkeit, ihren musikalischen Weg bis zur Berufsausbildung und -ausübung fortzusetzen.

Musikgymnasium Feldkirch

Das Musikgymnasium Schillerstraße, Feldkirch, ist eine von nur sechs derartigen Schulformen in ganz Österreich. Es wendet sich an junge MusikerInnen, die auf ihren Instrumenten bereits ein hohes Können erreicht haben und die sowohl ihre musikalische Ausbildung gezielt fortführen möchten, als auch eine vollwertige Matura ablegen wollen.

Die Voraussetzung hierfür ist eine Aufnahmsprüfung am Vorarlberger Landeskonservatorium, das die weitere musikalische Ausbildung übernimmt. Die Schulzeit erstreckt sich über fünf Jahre, um dem vermehrten Zeitaufwand für das Üben und den Auftritten Raum zu geben. Vielfältige musikalische Projekte und gemeinschaftlicher Chorunterricht schaffen in diesem Zweig Verbindungen, auch über die Klassengrenzen hinweg.

 

Zur Homepage des Musikgymnasiums Schillerstraße

Gymnasium_Schillerstraße
Vorarlberger Landeskonservatorium

Pre College / Begabungsförderung

Das Vorarlberger Landeskonservatorium ist eines der führenden Zentren für musikalische Hochbegabungsförderung in der Bodenseeregion. Der Studienbereich Begabungsförderung umfasst das Pre-College in Kooperation mit den Musikgymnasien Feldkirch und Schiers, sowie die Talenteförderung in Kooperation mit dem Vorarlberger Musikschulwerk.

 

Studium

Das Vorarlberger Landeskonservatorium bietet seinen Studierenden zwei Studiengänge mit akademischem Abschluss an. In einem Kooperationsstudiengang mit der Universität Mozarteum Salzburg werden Studierende des Studiengangs Instrumental- und Gesangspädagogik (IGP) in acht Semestern zum akademischen Abschluss Bachelor of Arts geführt.
Im Studiengang Künstlerisches Diplomstudium (KS) wird nach zwölf Semestern ein staatlich anerkanntes Abschlussdiplom verliehen.
Beide Studiengänge können in allen Orchesterinstrumenten, Klavier, Orgel und in Gesang absolviert werden.
Kooperationsprojekte im internationalen Bodenseeraum, Meisterkurse mit renommierten Künstlerinnen und Künstlern, sowie Auslandsaufenthalte an Partneruniversitäten erweitern das Lehrangebot.

 


Vielfältige Berufschancen

Nach Abschluss des Studiengangs eröffnen sich den AbsolventInnen vielfältige Berufsmöglichkeiten in den Bereichen Kunst, Kulturmanagement und Medien. Zugleich bildet der Diplom- oder Bachelorabschluss am Vorarlberger Landeskonservatorium beste Voraussetzungen für weiterführende Masterstudiengänge.

 

Zur Homepage des Vorarlberger Landeskonservatoriums

Vorarlberger_Landeskonservatorium_IMG_64841
Anmeldung_Icon_Stoerer_AdobeStock_196765635
Jetzt anmelden!